Luminous Labs erscheint in „Die Steirerin“


Unsere Mission: Biohacking zum Mainstream machen!

Kürzlich durften wir mit Stolz verkünden, dass Luminous Labs in der Zeitschrift „Die Steirerin“ vorgestellt wurde, die du hier lesen kannst. Zwei ganze Seiten über die immer mehr im Trend liegenden Themen Biohacking und Photobiomodulation. Biohacker greifen systematisch in ihre eigene Biologie ein und machen aus Gesundheits-Hacks gute Gewohnheiten. Beim Biohacking geht es darum, das Beste aus sich herauszuholen und sich langsam und nachhaltig in die beste Version seiner selbst zu verwandeln. Es geht darum, zu wissen, was dir gut tut, dich selbst zu optimieren und dir selbst den letzten Feinschliff zu geben (auf eine gesunde Weise!), um besser zu funktionieren, und herauszufinden, was gut für den Körper und den Geist ist – und dich langsam an diese Methoden und Routinen anzupassen.

Luminous Labs erscheint in der Zeitschrift „Die Steirerin“


Unsere Technologie basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und nicht auf leeren Versprechungen.


Das klingt zu schön, um wahr zu sein – ist es aber nicht! Deshalb wünschen wir uns nichts sehnlicher, als dass mehr Menschen von dieser Technologie und all ihren Vorteilen erfahren. Wir haben unzählige Stunden in die Forschung und Entwicklung unserer Technologie und Produkte investiert und dabei eine riesige Datenbank mit über 6000 Artikeln und Studien zur Photobiomodulation und ihren Vorteilen zusammengetragen. Um das zu erreichen, haben wir uns die Aufgabe gestellt, Biohacking zum Mainstream zu machen. Biohacking bedeutet nicht, dass man sich extremen Bedingungen und Routinen und unbezahlbaren Geräten und Verfahren aussetzt – Biohacking kann so einfach sein wie gutes Essen, ausreichend Trinken, genügend Schlaf oder das Auftanken der Zellen mit rotem Licht für 10 Minuten jeden Tag. Es sind die kleinen Dinge, die den großen Unterschied machen!


End aging or die trying.


Tatsache ist, dass unsere Lebenserwartung steigt. Wir leben nicht nur länger, die Bevölkerung wird auch immer älter. Länger zu leben bedeutet jedoch oft, die letzten Lebensjahre in einem degenerativen Zustand zu verbringen. Wir sind bettlägerig und nehmen nicht mehr aktiv an unserem eigenen Leben teil. Um also einen positiven Effekt für unsere Bevölkerung zu erzielen, wollen wir mit der Verlängerung der Gesundheitsspanne beginnen. Letzten Endes geht es beim natürlichen Bodyhacking darum, die Kontrolle über die eigene Biologie zurückzugewinnen, und jeder muss wahrscheinlich selbst herausfinden, welche Methoden für das „Biohacking“ besser sind. Bei richtiger und konsequenter Anwendung sind wir davon überzeugt, dass unsere Rotlichttechnologie sowohl deine Lebens- als auch deine Gesundheitsspanne verbessern kann.

Als wir das Unternehmen gründeten, hatten wir einen beständigen Gedanken im Kopf: Wir wollen anderen helfen, sich langfristig besser zu fühlen. Von dieser Mentalität sind wir bis heute nicht abgerückt. Ganz im Gegenteil: Je weiter die Forschung zu diesem Thema voranschreitet und je mehr positive Rückmeldungen wir von langjährigen Nutzern erhalten, desto stärker wird unser Glaube an das, was wir tun, und an die Technologie. Wir veröffentlichen zwar regelmäßig Blogposts, aber wenn du auf dem Laufenden bleiben und mehr und tiefergehende Informationen zu den Themen erhalten möchtest, bleib mit uns über unsere sozialen Netzwerke in Kontakt:

Haftungsausschluss:
Dieser Blog dient ausschließlich der Aufklärung und Unterhaltung und ist nicht dazu gedacht für die medizinische Diagnose, Behandlung oder Vorbeugung von Krankheiten, Leiden oder Gesundheitsproblemen.

Dein 20-minütiges Beratungsgespräch mit den Gründern.

Auf die Warteliste setzen Wir informieren dich, wenn das Produkt wieder auf Lager ist. Bitte hinterlasse deine gültige Email Adresse, damit wir dich sofort kontaktieren können.